Cutera Inc

Publiziert am: Dienstag, 20. September 2016
Cutera Inc

Der Ästhetik-Markt in Zahlen

Wenn man an ästhetische Medizin denkt, fallen einem auf Anhieb einige wichtige Behandlungen ein. Laserepilation, Botox und andere injizierbare Substanzen, Behandlung von Äderchen Vielleicht sogar Körperformungs-Technologien, die in den letzten Jahren immer mehr Beachtung gefunden haben. Diese Behandlungen bilden die Geschäftsgrundlage für Praxen weltweit. Aber wenn man sich die Zahlen hinter dem Markt für ästhetische Verfahren genauer ansieht, findet man einige Überraschungen!

Die steigende Nachfrage nach Ästhetik-Verfahren

Die American Society for Dermatological Surgery (ASDS) hat die Ergebnisse der jüngsten Verbraucherumfrage veröffentlicht, und es lohnt sich, diese etwas genauer unter die Lupe zu nehmen, um Einblick in die sich wandelnde Nachfrage seitens der Verbraucher zu erhalten. Fast 6 von 10 befragten Konsumenten erwägen ein kosmetisches Verfahren – das ist ein Anstieg von 10 % gegenüber dem Vorjahr! Möglicherweise ist dies auf eine verstärkte Sensibilisierung der Öffentlichkeit zurückzuführen, da Prominente offener über ihren eigenen Verfahren sprechen. Wie dem auch sei, dies deutet in jedem Fall stark darauf hin, dass der Markt für ästhetische Verfahren wächst, und unterstreicht das Potenzial, das ästhetische Dienstleistungen für Praxen weltweit bieten.

Darüber hinaus fragt die ASDS-Umfrage mehr als 7000 Verbraucher danach, welche ästhetischen Verfahren sie in Erwägung ziehen. Während die Marktdaten für ästhetische Verfahren feststellten, dass Laserepilation und Körperformung in der Tat beliebte Behandlungsoptionen sind, gaben mehr Verbraucher, nämlich 60 %, an, dass sie über Hautstraffung und Faltenreduzierung mit Laser-, Licht- oder Hochfrequenz-Energie nachdenken. Inzwischen erwägen 50 % der Verbraucher auch Laser- und Lichtbehandlungen, um Rötungen zu korrigieren, den Hautton zu verbessern oder das Erscheinungsbild von Narben zu reduzieren.
 


Laser- und Lichtbehandlungen: Die Kundenzufriedenheit erhalten

"Es überrascht nicht, dass so viele Menschen diese Behandlungen in Betracht ziehen, da sie im Ranking zu den top-platzierten Behandlungen in puncto Patientenzufriedenheit zählen. Über 95 % der Befragten gaben an, dass sie mit Laser- und Lichtbehandlungen die gewünschten Resultate erzielt haben, sei es zur Behandlung von Falten, Rötungen oder Verbesserung des Hauttonus. "

Aus den gesammelten Daten geht eindeutig hervor, dass die Nachfrage nach nicht invasiven ästhetischen Behandlungen steigt – und dass ein Ästhetik-System, das diese Behandlungen liefern kann, eine solide Investition für Ihre Praxis darstellt. Bei der Entscheidung, in welches System Sie investieren möchten, sollten Sie die spezifischen Bedürfnisse Ihres Kundenkreises berücksichtigen. Vor diesem Hintergrund macht ein anpassbares System wie das xeo von Cutera viel Sinn.

xeo®: Ein Ästhetik-System, das mit Ihnen wächst

xeo® bietet die intensiv gepulste Licht (IPL)- sowie Nd:YAG- und Er:YSSG-Lasertechnologie. Damit gewährleistet das System, dass Praxen, die den Ästhetik-Markt neu betreten, über die für ihre Patientendemographie nötigen Werkzeuge verfügen und entsprechend ihrer Klientel expandieren können. Um die Praxen in ihrem Entscheidungsprozess zu begleiten, bietet Cutera weltweit eine Reihe von Veranstaltungen an, die nützliche Einblicke sowohl in die technologischen als auch in die geschäftlichen Aspekte der Ästhetik bieten. Nehmen Sie an einem Cutera-Workshop in Ihrer Nähe teil und erfahren Sie, wie sich diese Aspekte zu Wachstum für Ihre Praxis addieren.

Tags


 Zurück zur Blogseite