Cutera Inc

Publiziert am: Mittwoch, 20. Juni 2018
Cutera Inc

Warum truSculpt

Sei haben sicher schon vom CoolSculpting gehört, bei dem die Fettzellen weggefrostet werden. Dann gab es das SculpSure-Verfahren, bei dem die Fettzellen durch Erhitzen aufgebrochen werden. Jetzt gibt es etwas Neues: truSculpt iD, eine bahnbrechende, nicht operative, minimalinvasive Methode von Cutera, um den Körper in einer einzigen 15-minütigen Sitzung in Form zu bringen und zu modellieren.

Die Technologie für die Körperformung hat in den letzten Jahren riesige Fortschritte gemacht. Durch nicht invasive Fett-Weg-Behandlungen können Frauen und Männern jeden Alters heutzutage ihren Körper in nie da gewesener Weise in Bestform bringen. Nach Angaben des US-amerikanischen Schönheitschirurgenverbands American Society for Aesthetic Plastic Surgery (ASAPS) wurden 2017 mehr als 180.000 nicht operative Fettreduzierungsbehandlungen durchgeführt, fast 220% mehr als 2012. Nicht operative Behandlungen für die Körperformung eignen sich für jeden, der sich für einen insgesamt gesunden Lebensstil entschieden hat und allgemein gut in Form sein möchte, denn sie zielen auf Bereiche mit hartnäckigem Fett ab, das trotz Ernährung und Bewegung einfach nicht verschwinden will – und das Ganze ohne die Ausfallzeiten oder Risiken, die mit einer chirurgischen Fettabsaugung, mit Body-Lifting oder Bauchstraffung verbunden sind..

Mit dem truSculpt iD präsentiert Cutera die nächste Generation einer komplett individuell angepassten Körperformung. MIt sichtbarer Fettreduzierung nach einer einzigen 15-minütigen Behandlung, ist der truSculpt schneller als andere von der FDA-zugelassene Fettreduktionstechnologien auf dem Markt! truSculpt iD ist klinisch erwiesenermaßen sicher und effektiv. Das System erhitzt die Fettzellen mit Radiofrequenzenergie und zerstört sie dadurch dauerhaft. In den Wochen nach der Behandlung werden die Überreste der Fettzellen dann vom Körper auf natürliche Weise ausgeschieden.

truSculpt iD eignet sich für alle Körperformen und -typen und kann zur Konturierung sowohl größerer Bereiche wie Bauch und Flanken als auch kleinerer Stellen verwendet werden, die mit anderen Fettreduzierungsbehandlungen schwer zugänglich sind. Die Behandlung kann auch zur Verfeinerung der operativen Resultate einer Fettabsaugung nach Abschluss der Heilung eingesetzt werden, falls eine Optimierung gewünscht wird. Nach Aussage der Patienten fühlt sich die Behandlung wie eine angenehme Hot-Stone-Massage an.

Klinische Studien haben gezeigt, dass truSculpt iD die Fettdicke nach einer einzigen Behandlung um bis zu 24% reduziert. Mit sichtbaren Resultaten innerhalb von sechs bis acht Wochen und maximaler Verbesserung nach drei Monaten kann truSculpt iD helfen, die durch hartnäckiges Körperfett verdeckte zugrundeliegende Muskeldefinition herauszuarbeiten.

Die meisten Frauen und Männer sind mit dem Ergebnis nach einer Behandlung zufrieden. Manche entscheiden sich jedoch für eine zweite Behandlung, um die ursprünglichbehandelte Körperregion weiter oder die Form und Kontur anderer Bereiche zu verbessern. Ähnlich wie bei der Fettabsaugung sind die Resultate von truSculpt iD nachhaltig, solange das Körpergewicht nach der Behandlung stabil gehalten wird. Obwohl das Verfahren nicht als Mittel für die Gewichtsabnahme vorgesehen ist, hilft eine einzige truSculpt iD-Behandlung den meisten Patienten, die gewünschte Körperform und -definition schnell zu erreichen, wenn gesunde Ernährung und regelmäßige Fitness nicht ausreichen.

Wenn Sie also einen Ring am Bauch haben, der Sie stört, Speckröllchen über enge Jeans hängen oder kleine Fettpölsterchen an der Hüfte sichtbar sind, dann schauen Sie doch einfach nach einem truSculpt-Spezialisten in Ihrer Nähe.

 
 
Tags


 Zurück zur Blogseite