Markt für Lasertoner

Pigmentierung und sonnengeschädigte Haut

Pigment-, Tonus- und Texturprobleme treten in vielerlei Formen auf. Alterserscheinungen und Sonnenschäden hinterlassen unerwünschte Sommersprossen und Altersflecken und lassen das Hautbild stumpf, uneben und gealtert erscheinen.

Farbkorrektur ist eine hoch begehrte Prozedur. Mehr als 40 % der Bevölkerung sind für Pigmentprobleme anfällig, und 71 % der Konsumenten möchten Tonus und Textur ihrer Haut verbessern.1 Hier kann CUTERA eine maßgeschneiderte Lösung für die Behandlung individueller Probleme bereitstellen – ungeachtet des Hauttyps.

Die unpigmentierte Wahrheit

Diskrete pigmentierte Läsionen, ob Sommersprossen, Leber- oder Altersflecken, erfordern individuelle Behandlungsoptionen. Laserwellenlänge, abgegebene Energie und Spotgröße müssen ganz individuell angepasst werden, um dem Problem und dem Hauttyp des Patienten gerecht zu werden.

Das sog. Photoaging erzeugt eine Kombination aus Braun- und Rottönen. Diese müssen simultan behandelt werden, um beide Chromophore zu reduzieren. Für die generelle Farbkorrektur besteht die Behandlung der Wahl in intensiv gepulstem Licht, wie es von unserer xeo-Plattform erzeugt wird. Auch unser Laser Genesis-Verfahren erfreut sich weltweiter Beliebtheit, weil mit ihm eine hellere, gleichmäßigere Haut ohne Ausfallzeiten erreicht werden kann.

Cutera-Lösungen für Pigment- und Hautprobleme

Cutera hat seine Technologie optimiert, um für jedes Problem eine sichere und effektive Lösung zu bieten. Ganz gleich, ob Sie sich für excel V zur Behandlung vaskulärer oder pigmentierter Läsionen oder für xeo zur Behandlung von Lichtschäden generell entscheiden: Mit der Cutera-Technologie erhalten Sie sichere, vorhersagbare Ergebnisse. Mit unserem einzigartigen PICO Genesis-Verfahren mit der enlighten-Plattform können selbst die anspruchsvollsten Hauttypen und Pigmentprobleme behandelt werden.
PICO Genesis treatment

Resultate mit Pigmentierte Läsionen